Personal Evolution Model (PEM)

 

Inhalt:

Das persönliche Evolutions-Modell nach Yakir, Gandhi, Sneevliet und anderen stellt eine der hilfreichsten Methoden zur Auffindung des korrekten Mittels dar, welche in den letzten Jahren entwickelt wurden. Der Unterrichtstag mit Susanne Studer bringt mehr Sicherheit in diese Art der Fallanalyse, macht den Entscheid zwischen den einzelnen Reichen (Mineralien, Pflanzen, Tiere) einfacher und zeigt, wie sich das Periodensystem der Elemente mit den Pflanzen- und Tiertabellen in Beziehung setzen lässt.

Der Unterricht wird für wenige Gasthörer:innen geöffnet.

Dozentin

Susanne Studer

Susanne Studer, eidgenössisch diplomierte Homöopathin, Praxis seit 1992. Praktikumsbeauftragte der «Semuel-Hahnemann-Schule» in Zürich. Weiterbildungen in den letzten Jahren bei Annette Sneevliet, Michal Yakir und Mahesh Gandhi. Jüngste Publikation gemeinsam mit Esther Ostermünchner: «Spinnen – eine Differenzialdiagnose». Weitere Publikationen auf homiz.ch. Sie leitet zusammen mit Felix Morgenthaler Mentorats- und Supervisionsgruppen in Biberist und Brugg.

 
 
Adresse: Samuel Hahnemann Schule, Brahmsstrasse 28, 8003 Zürich
Datum: Dienstag, 25. Juni 2024
Zeiten: 10.00 – 17.30 Uhr
Kosten: CHF 200.– 
   
 
     

 

Bookings

Tickets

Ticket Type Price Spaces
Standard Ticket CHF200.00

Informationen zur Anmeldung

Buchungsübersicht

1
x Standard Ticket
CHF200.00
Total Price
CHF200.00